826/2488
Home / Albums /

Bild2305 S2

Bild2305 S2.jpg Bild2305 S3ThumbnailsBild2305 S1Bild2305 S3ThumbnailsBild2305 S1Bild2305 S3ThumbnailsBild2305 S1

Eine der ältesten, deutschsprachigen Urkunden im Besitz des Tiefburgarchives ist das Zinsbuch der reformierten Kirchengemeinde Handschuhsheim um 1600. Es regelte, mit dem Segen des Kurfürsten Ottheinrich, die Einkünfte der Pfarrei, des Handschuhsheimer Pfarrers, des Messners und ihrer Angehörigen. Durch die detaillierten Angaben der Pfründe sind auch viele Rückschlüsse zum Grundbesitz ehemaliger oder noch existierender Handschuhsheimer Familien vor dem 30-jährigen Krieg möglich. 17 Seiten handschriftlicher Originale sowie 7 Seiten Übersetzungen, 1972 von Dr. Martin Jordan, in Maschinenschrift.
Tiefburgarchiv.